Das Rennen ist gestartet

Pünktlich um 12:00 Uhr ist das 4. Hamburger Lions-Entenrennen gestartet. Ein gelbes Meer von 10.000 Rennenten ergoß sich in die Binnenalster. Die ersten Flitzer sind schon ausgescheert und versuchen das Feld außen zu überholen. Doch Taucher sorgen für die Einhaltung der Rennregeln.

Die Entscheidung die Rennrichtung umzudrehen war goldrichtig. Der Wind pustet aus N-NW, d.h. in Richtung Reesendammbrücke zum Ziel. Doch was macht der Wind jetzt? Einmal eine 360-Grad-Drehung? Was soll das? Die Enten verdrücken sich in Richtung Land und Startschiff - falsche Richtung!.

Nach 5 min. haben die Mannen um das Ventilatorboot der DLRG und den LSV-Tauchern wieder alles im Griff. Auf geht es weiter in Richtung Ziel! Und das mit welcher Geschwindigkeit! Das verspricht das schnellste Enntenrennen aller Zeiten zu werden!

#2015 #foto #text

Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic

 © 2017 by druck.me.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now